• Aussagen von Bernd Svetnik über sich und seine Arbeit:

    “die illusionen des geistes haben uns aus dem paradies vertrieben”
    — Bernd Svetnik

Mind

Abstrakte-bilderdas unkontrollierte denken ist bestrebt uns zu schaden. Um so fataler ist es das die heutige gesellschaft nur das akzeptiert was wissenschaftlich beweisbar, oder von sogenannten experten bestätigt wird—- beobachte selbstkritisch, wie oft gute und wie oft schlechte gedanken auftauchen und welchen du folgeleistest leider sind auch menschen mit vorbildwirkung wie künstler und sogar heilige von diesem phänomen nicht ausgenommen alles auf dieser welt ist dual strukturiert, das ist weiter nicht schlimm. Verhängnissvoll wird es erst wenn der mensch tätig wird

der mensch kann wirklich vernichtend und negativ wirken—positives wirken wäre es anderen zu dienen, das gute zu wollen, und gerade wegen der unglaublichen, mächtigen möglichkeiten demütig zu bleiben in dem ständigen bewusstsein teil des ganzen zu sein.

Svetnikdas ego hat die zeitgenössische kunst ergriffen ohne weisheit und liebe, wird das göttliche, das den menschen erhöht, aus der kunst ausgetrieben

das wesen der kunst ist die liebe und verbindung mit göttlichem und nicht das grenzenlose wachstum des egos des künstlers,- seiner kunstmafia und käufer.

(rechtschreibreform nach b.svetnik)

Schreibe einen Kommentar