• Aussagen von Bernd Svetnik über sich und seine Arbeit:

    “WAS DA BLEIBT... IST DIE GROSSE SEHNSUCHT EINS ZU WERDEN, MIT ALLEN LEBENDEN, SCHWINGUNGEN, MATERIALIEN  ”
    — Bernd Svetnik

Mind & Art

svetnik-blog01die momentane verwirrung des geistes ist so groß das sogar die göttlichen musen darunter leiden müssen. Die illusionen des geistes haben uns aus dem paradies vertrieben die wahrheit des geistes ist gott. Ich finde es besser,- mit meiner kunst,- viele menschen in der zeitlosen seele zu berühren (art from the heart) als wenigen egoisten zu dienen.  ich male für die menschen – dafür nehme ich anleihen bei gott.

(rechtschreibreform nach b.svetnik)

Schreibe einen Kommentar